Username:

Password:

Fargot Password? / Help

(jump to englich Version)

TONY HENDRIK

tony

Wahre Musikfans kennen den Namen TONY HENDRIK seit Jahren.
Dieser Typ hat sich all die Zeit ganz gekonnt im Hintergrund gehalten ! Im Hintergrund von Star-Karrieren, die er begründet hat, wurde er zu einem der talentiertesten “Star-Entdecker” in Europa.

Was genau weiss man von ihm ?
Die Wurzeln von Tony’s Musikkarriere liegen in seiner Jugend, als er im Alter von 15 Jahren  auf dem Dachboden die nur noch 4-saitige Akustikgitarre seines Vaters fand (tatsächlich wahr !).
Er stimmte sie sich auf die Akkorde von “Red River Rock”, seinem damaligen Lieblingshit und bediente sie auf den Knien mit einem Messer (dass dies viele Jahre später eine akzeptierte Methode wurde, war ihm damals natürlich nicht klar) !

Innerhalb von nur vier Jahren , noch als Teenager, gelang es ihm, erste Kontakte zur Musikindustrie zu knüpfen und  im Auftrag des internationalen Aberbach Musikverlags Demos für seine Idole “Johnny and the Hurricanes” zu produzieren. Dafür setzte er seine mittlerweile gegründeteBand LUNIKS ein, mit denen er ganz nebenbei auch, sogar als Amateure, im Hamburger STAR CLUB auftrat.

Als Jurastudent in Köln stellte Tony die TONY HENDRIK FIVE zusammen, die sehr bald von EMI ELECTROLA für das erste Album NIGHT FLIGHT gesignt wurde, das bereits sehr viele Kompositionen von Tony enthielt. Er war nicht nur der Bandleader, sondern auch Leadsänger und Gitarrist. Etliche TV-Auftritte im deutschen Fernsehen folgten

Nach nur 5 Semestern hängte Tony Hendrik sein Jurastudium an den Nagel, als er als junger Produzent bei VOGUE RECORDS begann.
Als für seine Komposition “Julia” nicht so schnell ein passender Sänger zu finden war, liess sich Tony dazu überreden, den deutschsprachigen Text selber zu singen. Völlig unvorgesehen fand er, der bis dato nur englisch und im Rahmen seiner Band gesungen hatte, sich  in einer der ersten Ausgaben der ZDF-HITPARADE von Dieter Thomas Heck wieder, unter dem ulkigen Pseudonym “John Eichendorff” !!
Der Song “Julia” wurde kurz darauf von den “Flippers” gecovert, die damit einen ihrer ersten Hits landeten !

tonySehr bald startete die TONY HENDRIK FIVE, der zeitweilig auch TOMMY ENGEL (später BLÄCK FÖÖSS) als Drummer und Sänger angehörte (er sang I’VE SAID MY SAY von Tony),  ins internationale Business: THE GROOVIEST GIRL IN THE WORLD wurde u.a. bei PYE RECORDS in UK veröffentlicht und rauf und runter im englischen Programm von RadioLuxembourg (“The station of your stars”) gespielt. Der Song wurde derart populär, dass Tony mehrmals zu Interviews zu den englischen Djs des Senders eingeladen wurde, die total erstaunt waren, dass es sich um eine deutsche Band handelte.
Aber auch die deutsche Abteilung von RTL unter Frank Elstner wurde besucht.

Als Produzent bei VOGUE zeichnete Tony auch für progressive Bands wie NOSFERATU und ANDROMEDA verantwortlich.

Bei seinen sonstigen Pop-Produktionen setzte er seine eigene Band als Studiomusiker ein, da ihm die herkömmlichen Studiomusiker seinerzeit nicht den gewünschten , eher international ausgerichteten, Sound lieferten.

Bereits nach knapp zwei Jahren bei VOGUE machte sich Tony Hendrik selbständig und arbeitete fortan auf eigene Rechnung mit eigens entdeckten Künstlern und Gruppen.

Der ersteAct waren PHIL & JOHN,  zwei Studenten, die Tony in einer Kölner Disco kennenlernte und zum Duo a la Everly Brothers machte.
Bereits die erste Veröffentlichung bei HANSA, “Hello Mary Lou” ging in die Charts und in die ZDF-Hitparade. Das Duo blieb dort Stammgast, u.a. mit DU ODER KEINE, einer Coverversion eines TONY HENDRIK FIVE-Songs von Tony.
Mit DENNIE CHRISTIAN schickte er einen 17-jährigen ins Rennen , mit dem er einen Mix aus Volksmusik und  “Dance-Pop” kreierte: ROSAMUNDE, zweiterfolgreichster Hit des Jahres 1975 hinter Udo Jürgens‘ „Griechischer Wein“ !

Nur wenige in der Branche wissen, dass Tony Hendrik mittels einer seiner seltenen Auftragsproduktionen für fremde Firmen DIETER BOHLEN produzierte, für dessen Duo MONZA (Modern-Talking-Vorgänger  ??) er HALLO TAXI NR. 10 schrieb.

Ab 1979 ging Tony Hendrik verstärkt in die internationale Produktion und stellte in London die Girl-Group A LA CARTE zusammen, die in den folgenden Jahren VIERZEHN mal in die Verkaufscharts gelangten.
Als Arrangeur arbeitete damals übrigens kein Geringerer als MICHAEL CRETU für Tony, bevor der diese Arbeit wieder selber übernahm.

Um ein Aushängeschild für seine Arbeiten zu haben, gründete Tony zusammen mit seiner Partnerin Karin Hartmann das Label COCONUT RECORDS, das über zwanzig Jahre erfolgreich sein sollte !

Ein grosser Coup gelang mit WOLFGANG PETRY. Aus einem unscheinbaren Hintergrundmusiker einer Kneipenband entwickelten Tony Hendrik und Karin Hartmann einen in der damaligen Schlagerszene ungewöhnlichen Sänger.
Tonys Hits wie WAHNSINN, SOMMER IN DER STADT oder DER HIMMEL BRENNT begründeten nicht nur eine der erfolgreichsten Karrieren eines deutschsprachigen Sängers, sondern beeinflussten wesentlich den erfolgreichen heutigen DISCO-FOX mit seinen rockig-dancigen Sounds.
Empfohlen wurde Tony Wolfgang Petry übrigens von ANDREAS MARTIN, der kurz vorher gesignt wurde.

Die internationale Arbeit wurde immer erfolgreicher: ab 1984 ging Tony mit BAD BOYS BLUE an den Start, die sage und schreibe kontinuierlich 9 Jahre (!) erfolgreich waren, u.a. in den Billboard-Charts in den USA, und Platin in Finnland, Südafrika etc holten. Tony’s Hits für sie waren u.a. YOU’RE A WOMAN, COME BACK AND STAY, A WORLD WITHOUT YOU, LADY IN BLACK etc etc !
Eine kurze Zeit lang arbeitete Tony mit den HOLLIES und SEARCHERS, u.a. in den ABBEY ROAD STUDIOS.
Weiter gings mit einer neuen männlichen Gruppe: CHYP-NOTIC und Hits wie  NOTHING COMPARES 2 U und I CAN’T GET ENOUGH.

DER Hammer  kam erst noch: der weltweite Coup mit HADDAWAY !

Wieder ein Gewächs aus dem eigenen Hause (er sang gerade Demos im Coconut-eigenen Demostudio), wurde Haddaway von Tony Hendrik gebeten, probeweise Tony’s Demo WHAT IS LOVE zu singen.
Das Ergebnis ist bekannt: DER weltweite Erfolg des Jahres 1993 schlechthin, weitere Hits wie LIFE, I MISS YOU oder ROCK MY HEART folgten, bevor die Zusammenarbeit mit dem Sänger endete.

Tony wurde mit seinem Pseudonym DEE DEE HALLIGAN einer der erfolgreichsten Komponisten weltweit und war z.B. unter den TOP TEN WRITERS 1993 in UK vertreten.

Nächster Streich war Tony’s Vocal Trio SOULTANS mit Top Hits wie CAN’T TAKE MY HANDS OFF YOU und I HEARD IT THROUGH THE GRAPEVINE.

Eine von Tony’s Lieblingsgruppen waren LONDONBEAT, die er 2003 mit WHERE ARE YOU zum Comeback in die Charts hievte.

WHAT IS LOVE hat eine völlig unerwartete Karriere bis heute (2010) gemacht:

Tony’s Song wurde zum Leitmotiv der US-Comedyserie A NIGHT AT THE ROXBURY, vorgeführt durch JIM CARREY mit einem verrückten  “Headbanging”. Mittlerweile haben sich mit dem Headbanging zur Begleitung von WHAT IS LOVE Stars wie Pamela Anderson, Sylvester Stallone, Jack Nicholson dazugesellt (bei YouTube zu sehen).
Durch diesen Erfolg wurde wiederum PEPSI in den USA aufmerksam und drehte einen sehr erfolgreichen Werbespot mit WHAT IS LOVE und weiteren Promis, der schließlich als Top- Videoclip bei dem Endspiel der SUPERBOWL Milliarden von TV-Zuschauern weltweit bekannt wurde !
Ganz nebenbei wurde dadurch WHAT IS LOVE “Song of the year 2008”.
Und das Originalvideo WHAT IS LOVE landete bei YOUTUBE mit –zig Millionen Clicks.

Zuguterletzt hat EMINEM kürzlich WHAT IS LOVE gesampelt und als NO LOVE sowohl auf seinem Welterfolgsalbum RECOVERY als auch als Single veröffentlicht !!!

In neuerer Zeit brachte Tony Hendrik das Girl-Trio Yoomiii mit GIMME, GIMME, GIMME ! in die Top 20 Verkaufscharts.
Noch geheim und brandaktuell sind ein englischsprachiges Projekt und die Arbeit für einen neuen deutschsprachigen Sänger.

english Version:
(springe zur deutschen Version)

TONY HENDRIK

tony

True popmusic fans have been knowing the name of TONY HENDRIK for many years.
This guy has acted more or less in the background and started the careers of so many stars.
What do you know about him ?
Born DIETER LÜNSTEDT  he discovered his father’s guitar (only four strings left!) in the age of fifteen and tuned it according to the first notes of his favourite hit at that time “RED RIVER ROCK”. Within four years – still a teenager – he got his first contacts to the music industry by recording demos of German traditional songs for the very successful US instrumental group JOHNNY AND THE HURRICANES.
He recorded the songs with his first band THE LUNIKS who later performed at the STAR CLUB in Hamburg.
Studying law in Cologne, Tony founded THE TONY HENDRIK FIVE who were being signed by EMI ELECTROLA and released their first album NIGHT FLIGHT containing already several compositions of Tony. He was the bands’ leader as well as singer and guitarist. The following singles (among them the cult single I’VE SAID MY SAY) were Tony’s first own productions.
THE TONY HENDRIK FIVE  appeared quite often in German TV.
When Tony received an offer from the DEUTSCHE VOGUE label,  stopped studying any further and signed as a record producer.
Soon the band started into international business with THE GROOVIEST GIRL IN THE WORLD, with releases on PYE RECORDS in the UK and being played on Radio Luxembourg (the “station of the stars”).
The British DJs were quite surprized to find out that THE TONY HENDRIK FIVE were German !
When recording his artists for DEUTSCHE VOGUE and later as a freelancer, Tony Hendrik preferred to record the backing tracks with his band rather than with studio musicians, who could not supply him with the necessary international sounds.
Tony even used to write the arrangements for his tracks.

As a freelance producer his first act was the duo PHIL & JOHN, two students he met at a disco. Already the first recording HELLO MARY LOU became a big hit and established Phil & John for years.
With DENNIE CHRISTIAN, 17 years old, Tony produced ROSAMUNDE, a unique adapting of a Bohemian folk tune, which became second best selling single in that year in Germany.
From 1979 on Tony Hendrik focussed his work on international productions and casted the female trio A LA CARTE in London who entered the German sales charts non less than 14 times during the following four years !
MICHAEL CRETU , later the founder of ENIGMA, was participating on some of the hits as an arranger.
In order to create their own brand, Tony and his partner Karin Hartmann (aka K. van Haaren) founded the label COCONUT RECORDS which was established for more than twenty years.
They built up the careers of countless artists, among them WOLFGANG PETRY, one of the most successful German singers ever, with hits like WAHNSINN, DER HIMMEL BRENNT and SOMMER IN DER STADT.
COCONUT signed a friend of Wolfgang’s , ANDREAS MARTIN , and broke him into the charts with AMORE MIO and other hits.

tonyThe international output became more and more successful: 1984 Tony casted BAD BOYS BLUE and established them internationally with his songs YOU’RE A WOMAN, COME BACK AND STAY, A WORLD WITHOUT YOU or LADY IN BLACK.  They reached the US-Billboard charts and achieved Platinum and Gold records in Denmark, Finland , South Africa etc.
For a short time Tony Hendrik wrote for and produced the Sixties’ hit groups SEARCHERS and HOLLIES, the latter at the famous ABBEY ROAD STUDIOS !

Another “invention” at the beginning Euro trend was the casting of CHYP-NOTIC and hits  like NOTHING COMPARES 2 U or I CAN’T GET ENOUGH.

The biggest smash in Tony’s career (so far  ) was only to come in 1992:
Tony asked a young talented guy who was singing at Coconut’s demo studio at the basement to sing Tony’ latest composition called WHAT IS LOVE !
His name was HADDAWAY and WHAT IS LOVE became one of the biggest hits world-wide at that time !
That made DEE DEE HALLIGAN ( one of Tony Hendrik’s many pseudos !) one of the top song-writers in the world.
World hits like the album “THE ALBUM” and LIFE , I MISS YOU or ROCK MY HEART made Haddaway as popular in the USA as ACE OF BASE , another European act.

WHAT IS LOVE made it’s own surprizing career to an international legend and “evergreen” by being adapted as a running gag by JIM CARREY for the famous US show SATURDAY NIGHT LIFE and big stars like PAMELA ANDERSON, JACK NICHOLSON and SYLVESTER STALONE dancing and miming with WHAT IS LOVE in the background. That led the PEPSI COLA company to create a commercial video imitating that gag and play it at the final of the SUPER BOWL for a world-wide TV audience.
This may have led EMINEM to his decision to sample WHAT IS LOVE and use it in his single NO LOVE from the album RECOVERY !

Another of the several successful COCONUT male trios became the SOULTANS, with big hits like Tony’s own CAN’T TAKE MY HANDS OFF YOU or a cover of I HEARD IT THROUGH THE GRAPEVINE.

Among the latest artists are DAVID SEIL (BLEIB , DAS LETZTE GEBET etc) for Tony’s new label SAY WHY MUSIC or BANAROO and YOOMIII with the Top 20 hit GIMME GIME GIMME for the Na Klar label.